Sie sind hier: > Geschichte

Geschichte der Hako-Gruppe

Meilensteine der Firmengeschichte

1948

1961

1962


1975

1980


1991


1995

1998


1998

2005


2004 -
2007



2012
Gründung Hako-Werke

Erste europäische Kehrsaugmaschine

Neubau Zweigwerk Trappenkamp –
heute Kompetenzzentrum für Kunststoffverarbeitung

Erste europäische Scheuersaugmaschine

Erwerb der American Cleaning Equipment Corporation - 
heute Minuteman International, USA

Erwerb der Havelländischen Maschinenbau GmbH –
heute Kompetenzzentrum für Multifunktionale Geräteträger

Aufbau der Sparte Außenreinigung

Akquisition von Multicar Waltershausen –
Kompetenzzentrum für Geräteträger und Transporter

Kauf der Firma PowerBoss durch Minuteman International

Beginn der Aktivitäten der Hako-Service GmbH –
zentrales Gebraucht- und Mietmaschinengeschäft

Übergang vom Familienunternehmen in die Possehl-Gruppe
(Umsatz Possehl-Gruppe 2014 ca. 3,3 Milliarden Euro, rund 12.000 Mitarbeiter/-innen)

Verschmelzung der Hako-Werke GmbH und der Hako International GmbH zur Hako GmbH

2013



Neue Markenarchitektur vereint Produktbereiche Multicar und Citymaster unter der Dachmarke Hako. Multicar M31 als erstes Fahrzeug unter neuem Markendesign eingeführt.

2014



Scrubmaster, Sweepmaster und Cleanserv - neue, international transparente, Namensgebung im Produktsegment Reinigungstechnik

2014

Einführung des Citymaster 1600: Hako wird zum Full-Liner im Kommunaltechnikprogramm

Unsere Marken