40

Neue 2- oder 3-Besen-Komfortkehrtechnik

Kleinster Wendekreis seiner Klasse

Mehr Fahr- und Bedienkomfort

Citymaster 1650

Multifunktionale Außenreinigungsmaschine in der 3,5-t-Klasse

Neue 2- oder 3-Besen-Komfortkehrtechnik

Kleinster Wendekreis seiner Klasse

Mehr Fahr- und Bedienkomfort

Flexibilität und Komfort auf ganzer Strecke – das bietet der neue Citymaster 1650. Die knick- und allradgelenkte Kehrmaschine ist nicht nur gleichzeitig Geräteträger, sondern meistert mit einer Vielzahl von An- und Aufbaugeräten schnell und wirtschaftlich jede saisonale Herausforderung in der Kommunaltechnik. Und bietet umfangreiche Neuerungen für mehr Arbeitskomfort, Sicherheit und Effizienz – wie die höhenverstellbare Lenksäule, das 270°-Kamerasystem und das neue 2- oder 3-Besen-Komfortkehrsystem.

  • Mit Fahrerlaubnis Klasse B fahrbar
  • Geringe Verbrauchs- und Emissionswerte
  • Effizienter hydraulischer Arbeitsantrieb für die Anbaugeräte
  • Großzügige Kabine, mehr Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Voll-LED-Beleuchtung und LED-Arbeitsscheinwerfer

Auf allen Straßen und Wegen

Kompakt, wendig, kletterfähig: Der Citymaster 1650 kann im Stadtgebiet uneingeschränkt und mit maximaler Zuladung auf allen befestigten Flächen eingesetzt werden. Von der leichten Unterhaltsreinigung bis hin zur Grundreinigung nach dem Winter: Die Hako-Lösung deckt das Leistungsspektrum auch einer größeren Kehrmaschine ab – dank schmaler Bauweise und großer Wendigkeit sogar in beengten Bereichen und auf Gehwegen. Das aufwendige Fahrwerk ermöglicht die mühelose Überwindung von Bordsteinen und schlechten Wegstrecken – ohne Beeinträchtigung des Komforts für den Fahrer: Dafür sorgt die Vollfederung.

Umwelt- und ohrenfreundlich

Der Citymaster 1650 zeichnet sich durch besonders geringe Verbrauchs- und Emissionswerte aus. Durch intelligente Antriebe wird nur die Leistung bereitgestellt, die auch wirklich benötigt wird. Das steigert die Wirtschaftlichkeit. Der abgasarme Motor mit Partikelfilter und eine hochmoderne Kehrtechnik mit Staubbindungssystem mit besonders geringen Feinstaub- und Partikelemissionen auf 4-Sterne-Niveau (United PM2.5/PM10 Test) erlauben den Einsatz in der City genauso wie in ruhigen Wohngebieten. Auch früh am Morgen oder spät in der Nacht.

Details

Citymaster 1650: clevere Ideen für die Praxis

Ergonomischer: Erweiterte Sitzoptionen und eine zusätzlich höhenverstellbare Lenksäule ermöglichen eine noch individuellere Anpassung des Arbeitsplatzes an den Fahrer. Ein Vorteil auch bei häufigen Fahrerwechseln. Gut für alle: vollelektrische Fahrpedale mit verbesserter Fußergonomie.

Sicherer: Die vollverglaste Komfortkabine bietet dem Fahrer eine gute Sicht auf sein Arbeitsumfeld. Dank Kamerasystem erweitert sich sein Blickwinkel sogar um weitere 270° mit automatischer Seitensicht beim Abbiegen.

Stabiler: Das mit großem Abstand ausgelenkte Knickgelenk mit wartungsfreien Lagern stellt eine stabile Verbindung zwischen Vorder- und Hinterwagen dar. Schraubenfedern, Stoßdämpfer und Stabilisatoren sorgen für sicheres Fahrverhalten auch bei hoher Zuladung und sicheres Befahren von Bordsteinkanten.

Heller: Die wartungsarme Voll-LED-Beleuchtung mit hoher Lichtausbeute und vergleichsweise geringem Leistungsbedarf sowie individuell zusammenstellbare LED-Arbeitsscheinwerfer für Besen, Saugmund und hintere Kabine.

Flexibler: Vier Schnittstellen mit Schnellwechselsystem. Schnellkuppeldreieck vorn für einfachen Gerätewechsel, Schnittstelle an der Saugeinrichtung, Wechselrahmen für Heckaufbauten und hinterer Anbaurahmen für weitere Zubehörteile und Anhängerzugvorrichtung.

Komfortabler: Das Chassis ist vollgefedert. Der Fahrersitz ist luftgefedert und auf das Fahrwerk abgestimmt. Alles zusammen sorgt für den optimalen Federungskomfort für lange Einsatztage und schont auch das Fahrzeug.

Umweltschonender: Der emissionsarme Antriebsmotor mit Partikelfilter zeichnet sich durch geringen Verbrauch aus, schont die Umwelt und spart Treibstoff. Das System zur Staubbindung ist unabhängig nach EUnited geprüft.

Rückenschonender: Der Citymaster 1650 trägt das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR). Optimaler Sitzkomfort, hohe Flexibilität und das einfache werkzeuglose Schnellwechselsystem machen die Maschine in 1-Mann-Bedienung besonders rückenfreundlich. Das hat die AGR unabhängig geprüft und empfohlen.

Multifunktionalität

Multifunktional: Einsatz rund ums Jahr

Ausgelegt und konzipiert ist der Citymaster 1650 als Ganzjahresgerät. Falls die Kehrmaschine nicht ausgelastet oder saisonbedingt nicht einsetzbar ist, bietet sich auch der Winterdienst als zusätzliche Einsatzmöglichkeit an. Oder die Maschine wird als vielseitiger Geräteträger eingesetzt, auch in den Bereichen Grünflächenpflege und Straßenbegleitgrün.

Kehrmaschine
Winterdienst
Grünpflege
Nassreinigung

Kehrmaschine mit 2- oder 3-Besen-System

Wahlweise und wechselbar stehen für den Citymaster 1650 2- und 3-Besensysteme zur Verfügung.

  • 2-Besen-Komfortkehreinheit: Kopfverstellung zur Anpassung der Kehrbeseneinstellung an wechselnde Rinnsteinneigung, spezifische Ausführung für Rechts- und Linksverkehr

Bis ins Detail durchdacht: Saugsystem und Kehrgutbehälter

  • Die tangentiale Absaugung mit einem energiesparenden Gebläse nimmt das Kehrgut vom jeweiligen Kehrsystem fugenschonend auf.
  • Eine patentierte Umlaufwassereinspeisung sorgt für maximale Staubbindung.
  • Das effiziente Abscheidesystem sorgt für eine maximale Befüllung.

Winterdienst: stark gegen Eis und Schnee

Ob Schneebeseitigung oder Glatteisbekämpfung: Natürlich überzeugt die kompromisslose Multifunktionalität des Citymaster 1650 auch im Winter mit deutlichen Vorteilen in Sachen Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Schneebeseitigung mit dem Citymaster 1650

Mit dem Citymaster 1650 sind Städte und Kommunen bestens für die Schneebeseitigung gerüstet. Je nach Anwendung steht eine große Auswahl von angepassten Schneepflügen, Universal-Vorbaukehrmaschinen oder reinen Winterkehrmaschinen zur Verfügung. Das ermöglicht die flexible Anpassung an unterschiedlichste Schneemengen und Witterungsbedingungen. Leistungsfähige Schneefräsen in abgestufter Ausführung werden auch mit besonders großen Schneemengen fertig.

 

Höchstleistungen für die Glatteisbekämpfung

Mit Ladepritsche und Anbaustreuer oder mit aufgesatteltem Silostreugerät: Der Citymaster 1650 passt sich im Bereich der Streutechnik leicht an die individuellen Anforderungen an.

  • Ob Sand, Splitt, Granulat oder Salz in fester Form – zur Wahl stehen Walzenstreuer für den Gehwegeinsatz, Kombinationsstreuer für den Einsatz auf Parkplätzen oder Silostreuer in abgestufter Ausführung.
  • Für Sondereinsätze steht zusätzlich eine Sole-Sprühanlage zur Verfügung.

Für die Grünpflege: variabel im Einsatz, stark in der Flächenleistung

Mit seiner Multifunktionalität erfüllt der Citymaster 1650 auch Aufgaben in der Grünpflege mit hoher Effizienz. Ob es ums Rasenmähen oder um die Pflege von Parks und Sportplätzen geht: Die „One for All“-Maschine bietet starke Leistungen bei maximaler Wirtschaftlichkeit.

Mäh-Saug-Kombination mit Universalbehälter

Der Universalbehälter des Citymaster 1650 kann auch zum Rasenmähen genutzt werden. Die Absaugung erfolgt zentral. Auf diese Weise kann das Straßenbegleitgrün im Verkehrsfluss sicher gepflegt werden und es lässt sich randnah zu beiden Seiten arbeiten. Das Vakuum-Saugsystem ist verschleißfrei und leicht zu reinigen. Verstopfungen reduzieren sich auf ein Minimum. Durch das Vakuum wird das Gras besonders verdichtet. Noch ein Vorteil: Der kompakte Mäher kann auch als Heckauswurf- oder Mulchmäher zum Einsatz kommen.

 

Citymaster 1650: intensive oder extensive Großflächen pflegen

Auch in der Großfläche ist der Citymaster 1650 vielseitig einsetzbar. Mit den entsprechenden Anbauten ist die Maschine immer die richtige Lösung.

  • Großflächen-Sichelmäher, wahlweise als Heckauswurf- oder Mulchmäher: für die anspruchsvolle Pflege von Parkanlagen oder Sportplätzen
  • Verschiedene Schlegel-/Mulchmäher: für extensive Flächen mit geringerer Pflege- und Benutzungsintensität

Citymaster 1650 CityCleaner: Nassreinigen und Ölspuren beseitigen

Mit dem Anbauschrubbdeck CityCleaner verwandelt sich der Citymaster 1650 in eine starke Maschine zur intensiven Nassreinigung. Außerdem lässt er sich effizient für die Beseitigung von Ölspuren einsetzen.

Intensivreinigung: schonend und effektiv

Der Citymaster 1650 mit dem Anbauschrubbdeck CityCleaner bietet starke Nassreinigungsleistung und schont gleichzeitig Oberflächen und Fugen. Er eignet sich sowohl für Asphalt und Betonoberflächen als auch für einfache und hochwertige Pflasterungen sowie für beschichtete Böden wie zum Beispiel in Parkhäusern.

  • Voll integriert in das Schnellwechselsystem
  • In Verbindung mit dem Universalbehälter innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit
  • Frisch- und Umlaufwasserversorgung für lange Laufzeiten

 

Ölspuren beseitigen

Der Citymaster 1650 CityCleaner ist unabhängig zertifiziert für die Verkehrsflächenreinigung nach Ölunfällen. Unabhängig geprüft: Die Verkehrssicherheit wird in nur einem Einsatz zuverlässig wiederhergestellt. Öl, Partikel und Schmutzwasser werden im Universalbehälter aufgefangen.

  • Vorreinigung mit Umlaufwasser bei gleichzeitiger Aufnahme von Partikeln bis zu 25 mm Größe
  • Nachreinigung mit Frischwasser
  • Speziell formulierte Reinigungschemie

Kehrmaschine mit 2- oder 3-Besen-System

Wahlweise und wechselbar stehen für den Citymaster 1650 2- und 3-Besensysteme zur Verfügung.

  • 2-Besen-Komfortkehreinheit: Kopfverstellung zur Anpassung der Kehrbeseneinstellung an wechselnde Rinnsteinneigung, spezifische Ausführung für Rechts- und Linksverkehr

Bis ins Detail durchdacht: Saugsystem und Kehrgutbehälter

  • Die tangentiale Absaugung mit einem energiesparenden Gebläse nimmt das Kehrgut vom jeweiligen Kehrsystem fugenschonend auf.
  • Eine patentierte Umlaufwassereinspeisung sorgt für maximale Staubbindung.
  • Das effiziente Abscheidesystem sorgt für eine maximale Befüllung.

Winterdienst: stark gegen Eis und Schnee

Ob Schneebeseitigung oder Glatteisbekämpfung: Natürlich überzeugt die kompromisslose Multifunktionalität des Citymaster 1650 auch im Winter mit deutlichen Vorteilen in Sachen Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Schneebeseitigung mit dem Citymaster 1650

Mit dem Citymaster 1650 sind Städte und Kommunen bestens für die Schneebeseitigung gerüstet. Je nach Anwendung steht eine große Auswahl von angepassten Schneepflügen, Universal-Vorbaukehrmaschinen oder reinen Winterkehrmaschinen zur Verfügung. Das ermöglicht die flexible Anpassung an unterschiedlichste Schneemengen und Witterungsbedingungen. Leistungsfähige Schneefräsen in abgestufter Ausführung werden auch mit besonders großen Schneemengen fertig.

 

Höchstleistungen für die Glatteisbekämpfung

Mit Ladepritsche und Anbaustreuer oder mit aufgesatteltem Silostreugerät: Der Citymaster 1650 passt sich im Bereich der Streutechnik leicht an die individuellen Anforderungen an.

  • Ob Sand, Splitt, Granulat oder Salz in fester Form – zur Wahl stehen Walzenstreuer für den Gehwegeinsatz, Kombinationsstreuer für den Einsatz auf Parkplätzen oder Silostreuer in abgestufter Ausführung.
  • Für Sondereinsätze steht zusätzlich eine Sole-Sprühanlage zur Verfügung.

Für die Grünpflege: variabel im Einsatz, stark in der Flächenleistung

Mit seiner Multifunktionalität erfüllt der Citymaster 1650 auch Aufgaben in der Grünpflege mit hoher Effizienz. Ob es ums Rasenmähen oder um die Pflege von Parks und Sportplätzen geht: Die „One for All“-Maschine bietet starke Leistungen bei maximaler Wirtschaftlichkeit.

Mäh-Saug-Kombination mit Universalbehälter

Der Universalbehälter des Citymaster 1650 kann auch zum Rasenmähen genutzt werden. Die Absaugung erfolgt zentral. Auf diese Weise kann das Straßenbegleitgrün im Verkehrsfluss sicher gepflegt werden und es lässt sich randnah zu beiden Seiten arbeiten. Das Vakuum-Saugsystem ist verschleißfrei und leicht zu reinigen. Verstopfungen reduzieren sich auf ein Minimum. Durch das Vakuum wird das Gras besonders verdichtet. Noch ein Vorteil: Der kompakte Mäher kann auch als Heckauswurf- oder Mulchmäher zum Einsatz kommen.

 

Citymaster 1650: intensive oder extensive Großflächen pflegen

Auch in der Großfläche ist der Citymaster 1650 vielseitig einsetzbar. Mit den entsprechenden Anbauten ist die Maschine immer die richtige Lösung.

  • Großflächen-Sichelmäher, wahlweise als Heckauswurf- oder Mulchmäher: für die anspruchsvolle Pflege von Parkanlagen oder Sportplätzen
  • Verschiedene Schlegel-/Mulchmäher: für extensive Flächen mit geringerer Pflege- und Benutzungsintensität

Citymaster 1650 CityCleaner: Nassreinigen und Ölspuren beseitigen

Mit dem Anbauschrubbdeck CityCleaner verwandelt sich der Citymaster 1650 in eine starke Maschine zur intensiven Nassreinigung. Außerdem lässt er sich effizient für die Beseitigung von Ölspuren einsetzen.

Intensivreinigung: schonend und effektiv

Der Citymaster 1650 mit dem Anbauschrubbdeck CityCleaner bietet starke Nassreinigungsleistung und schont gleichzeitig Oberflächen und Fugen. Er eignet sich sowohl für Asphalt und Betonoberflächen als auch für einfache und hochwertige Pflasterungen sowie für beschichtete Böden wie zum Beispiel in Parkhäusern.

  • Voll integriert in das Schnellwechselsystem
  • In Verbindung mit dem Universalbehälter innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit
  • Frisch- und Umlaufwasserversorgung für lange Laufzeiten

 

Ölspuren beseitigen

Der Citymaster 1650 CityCleaner ist unabhängig zertifiziert für die Verkehrsflächenreinigung nach Ölunfällen. Unabhängig geprüft: Die Verkehrssicherheit wird in nur einem Einsatz zuverlässig wiederhergestellt. Öl, Partikel und Schmutzwasser werden im Universalbehälter aufgefangen.

  • Vorreinigung mit Umlaufwasser bei gleichzeitiger Aufnahme von Partikeln bis zu 25 mm Größe
  • Nachreinigung mit Frischwasser
  • Speziell formulierte Reinigungschemie
Kehren
Nassreinigung
Winterdienst
Grünpflege
Transport
Technische Daten

Der Citymaster 1650 im Überblick

Citymaster 1650
Motor
(Typ, Abgasstufe,
Abgasnachbehandlung)
Diesel 55 kW, Stufe V, DOC, DPF
Zulassung/FahrerlaubnisTraktor T2a, Klasse B
FahrantriebHydrostat, 4x4, 40 km/h
Chassis und LenkungChassis mit vollhydraulischer Knicklenkung, vollgefedertes Fahrwerk mit Spiralfedern und Stoßdämpfern, Anbauten-Schnellwechselsystem
Bereifung225/70 R 15 C // 255/65 R 16 // 320/55-15 T559
BremsenScheibenbremse vorn, integrierte Parkbremse hinten
FahrerkabineROPS-geprüfte 1-Mann-Sicherheits-Komfortkabine, Verglasung aus Sicherheitsglas, 2 Rahmentüren mit Schiebefenster,
Warmwasserheizung / Klimaanlage
Leergewichte2.035 kg / 2.570 kg / 2.690 kg / 2.570 kg (GG/2B/3B/CC)
Zulässige Gewichte3.500 kg / 1.700 kg / 2.400 kg (ZGG/VA/HA)
Abmessungen (L x B x H)3.830 x 1.210 x 1.970 mm
PDF anzeigen
Back to Top