40

Kompakt, schmal und wendig

Energiesparende Steuerung

Großer Fahr- und Bedienkomfort

Citymaster 650

Multifunktionale Außenreinigungsmaschine in der 2-t-Klasse

Kompakt, schmal und wendig

Energiesparende Steuerung

Großer Fahr- und Bedienkomfort

Bereits in der Basisversion als kompakter Geräteträger setzt der Citymaster 650 neue Maßstäbe in der 2-t-Klasse: zum Beispiel mit Knicklenkung, permanentem Allradantrieb mit vollelektronischer Steuerung und umfangreicher Ausstattung für mehr Arbeitskomfort und -sicherheit. Dank multifunktionaler Auslegung lässt er sich schnell und einfach umrüsten: zum Beispiel zur Profi-Kehrmaschine oder zum starken Räumfahrzeug für den Winterdienst. So steht der Citymaster 650 für Vielseitigkeit in der Anwendung. Und für große Wirtschaftlichkeit durch Mehrfachnutzen.

  • Geringe Fahrzeugbreite und spurtreue Knicklenkung
  • Energiesparende Fahrsteuerung und drei Leistungsstufen für reduzierte Verbrauchswerte
  • Effizienter hydraulischer Arbeitsantrieb für die Anbaugeräte
  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Voll-LED-Beleuchtung und LED-Arbeitsscheinwerfer

Der Vollprofi für urbane Flächen

 

Mehr Freiheit
Kompakt, wendig, wirtschaftlich: für optimale Arbeitsergebnisse – auch auf Gehwegen und in beengten Bereichen.

Mehr Flexibilität
365 Einsatztage im Jahr: mit Multifunktionalität und breitem Programm an An- und Aufbaugeräten für jede saisonale Herausforderung.

Mehr Komfort
Für den Bediener gemacht: geräumiger, ergonomischer Arbeitsplatz, einfaches Bedienkonzept und rückenschonendes Schnellwechselsystem.

Freiheit durch Flexibilität

Städtisches Mobiliar, Bepflanzung und enge Passagen sind häufige Hindernisse im öffentlichen Raum. Der Citymaster 650 meistert sie mit nur 1,39 m Wendekreis und in der Kehranwendung mit unabhängig voneinander steuerbaren Kehreinheiten. Auch Bordsteinkanten bis 150 mm Höhe stellen kein Problem für ihn dar: dank permanentem Allradantrieb mit vollelektronischer Steuerung.

Alle Möglichkeiten für die Einsatzplanung

Erst Kehren in der Fußgängerzone, dann Mähen im Park: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h ist der multifunktionale Citymaster 650 schnell genug, um im Nahbereich auf eigener Achse zum nächsten Einsatzort zu gelangen. Und mit seinen Abmessungen kompakt genug, um größere Distanzen auf dem Anhänger zu überwinden.

Mehr Komfort am Arbeitsplatz

Ein geräumiger, ergonomischer Arbeitsplatz macht auch lange Einsätze möglich. Der Citymaster 650 geht mit gutem Beispiel voran: mit erweiterten, individuell anpassbaren Sitzoptionen sowie höhen- und längsverstellbarer Komfortlenksäule. Und damit alle Arbeiten unbeschwert verlaufen, sorgt eine starke Heizung mit optionaler Klimaanlage für angenehme Temperaturen.

Details

Citymaster 650: clevere Ideen für die Praxis

Volle Funktion auf Knopfdruck: Alle Funktionen lassen sich komfortabel über die in die Armlehne integrierte 1-Hand-Bedienung steuern. Bei komplexen Arbeitsaufgaben kann das Hydrauliksystem den Funktionsablauf auf Knopfdruck vollständig automatisch übernehmen.

Alles im Blick: Das Display mit hochauflösender Farbanzeige und automatischer Helligkeitssteuerung zeigt alle für den Betrieb relevanten Informationen übersichtlich an. Und gibt automatisch über den Service-Wecker den nächsten Wartungstermin bekannt.

Service per Klick: Zugriff auf alle relevanten Maschinendaten und die schnellste Verbindung zum Hako-Service im Fall der Fälle – einfach per Scan des Service-QR-Codes in der Maschine.

Energiegeladen: Dank USB-Anschluss an der Lenksäule kann der Fahrer während des Einsatzes sein Handy laden und ist auch im Notfall jederzeit erreichbar.

Beste Aussichten: Eine Voll-LED-Beleuchtung und LED-Arbeitsscheinwerfer ermöglichen dem Fahrer jederzeit gute Sicht auf sein Arbeitsumfeld.

Ein Behälter für alle Zwecke: Der 600-l-Universalbehälter aus seefester Aluminiumlegierung lässt sich vielseitig einsetzen – zum Beispiel zum Kehren oder für die Gras- und Laubaufnahme. Die Entleerung erfolgt einfach über die hydraulische Kippfunktion mit automatischer Deckelöffnung.

Schnell einsatzbereit: dank Schnellkuppeldreieck für den einfachen, werkzeuglosen und rückenschonenden Gerätewechsel.

Umweltfreundlich: Der emissionsarme Antriebsmotor zeichnet sich durch geringen Verbrauch aus, schont die Umwelt und spart Treibstoff. Das System zur Staubbindung ist unabhängig nach EUnited geprüft.

Multifunktionalität

Mehrfachnutzen durch Multifunktionalität

Der Citymaster 650 ist vielseitiger Geräteträger und professionelle Kehrmaschine in einem. Durch die Kombination verschiedener An- und Aufbaugeräte an vier Anbauschnittstellen kann er viele weitere Aufgaben übernehmen: zum Beispiel im Winterdienst, in der Grünpflege oder bei der Nassreinigung. Statt mehrerer Spezialfahrzeuge reicht eine Maschine – für mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Kehren
Winterdienst
Grünpflege
Spezialanwendungen

Kehren: saubere Leistung für die Stadt

 

Kehren ist eine der Kernaufgaben in der Kommunaltechnik. Der Citymaster 650 erfüllt sie schnell, zuverlässig und effizient: mit hydraulisch angetriebener 2-Besen-Kehreinheit, Schnellwechsel-Saugmund und Intelli-Flap®-Grobgutklappe. Sein patentiertes Umlaufwassersystem bindet den aufgewirbelten Staub maximal – und sorgt so für saubere Abluft und geringste Partikel- und Feinstaubemissionen.

Sicher durch den Herbst

Laub und dünne Zweige werden für Verkehrsteilnehmer schnell zur Rutschgefahr. Das bedeutet für die Kommunaltechnik: regelmäßige Kehreinsätze auch im Herbst. Als leistungsstarke Kehr-Saug-Kombination befreit der Citymaster 650 Straßen, Wege und Plätze sicher von herbstlichem Kehrgut.


Chemiefrei gegen Wildkraut

Mit dem Wildkrautbesen kann Wildkraut schnell und einfach mechanisch beseitigt und aufgenommen werden. Ein weiterer Vorteil: Der Wildkrautbesen ist über die Bedienung codiert – ein separates Steuergerät entfällt.

Bestens gerüstet gegen Eis und Schnee

 

Gerade in der kalten Jahreszeit kommen die große Wendigkeit, die einfache Handhabung und die hohe Transportkapazität des Citymaster 650 voll zum Tragen. Dank flexiblem Frontanbau sorgt er für freie Straßen und Wege: mit Frontkehrmaschine für zuverlässiges Schneekehren oder Räumschildern und Schneefräse für sicheres Schneeräumen. Auch in der Glatteisbekämpfung ist er stark: mit Walzenstreuer für Gehwege, Kombi-Streuer für größere Flächen oder Sole-Sprühanlage.

Alles im grünen Bereich

 

Als vielseitiger Geräteträger hat der Citymaster 650 immer Saison. Der minutenschnelle Gerätewechsel ermöglicht sogar mehrere Anwendungen pro Tag: zum Beispiel Grünflächenpflege und anschließendes Kehren der Wege – mit demselben Behälter. Für Sauberkeit und Wirtschaftlichkeit im ganzen Jahr.

Der Rasenspezialist

Für die anspruchsvolle Grünflächenpflege im Garten- und Landschaftsbau ist der Citymaster 650 variabel einsetzbar: in Kombination mit verschiedenen Mähwerken, Grasaufnahmesystemen oder Schlegelmähern. Mit dem großen Universalbehälter bildet er als Mäh-Saug-Kombination ein leistungsfähiges Team für die Grünpflege. Randnahe Arbeiten lassen sich dank zentraler Absaugung an beiden Seiten ausführen.

Mehr als Standard


Kehren, Saugen, Abtransportieren – oder Schneiden, Gießen, Schwemmen: Die Liste möglicher Anwendungen für den Citymaster 650 umfasst Lösungen für alle Standard- und viele Spezialaufgaben. So rechnet sich der Einsatz für das Budget – und für das Stadtbild!

Offen für alles


Zum Beispiel mit Beregnungssystem für Blumen, Büsche und Bäume oder Heckenschere.

Kehren: saubere Leistung für die Stadt

 

Kehren ist eine der Kernaufgaben in der Kommunaltechnik. Der Citymaster 650 erfüllt sie schnell, zuverlässig und effizient: mit hydraulisch angetriebener 2-Besen-Kehreinheit, Schnellwechsel-Saugmund und Intelli-Flap®-Grobgutklappe. Sein patentiertes Umlaufwassersystem bindet den aufgewirbelten Staub maximal – und sorgt so für saubere Abluft und geringste Partikel- und Feinstaubemissionen.

Sicher durch den Herbst

Laub und dünne Zweige werden für Verkehrsteilnehmer schnell zur Rutschgefahr. Das bedeutet für die Kommunaltechnik: regelmäßige Kehreinsätze auch im Herbst. Als leistungsstarke Kehr-Saug-Kombination befreit der Citymaster 650 Straßen, Wege und Plätze sicher von herbstlichem Kehrgut.


Chemiefrei gegen Wildkraut

Mit dem Wildkrautbesen kann Wildkraut schnell und einfach mechanisch beseitigt und aufgenommen werden. Ein weiterer Vorteil: Der Wildkrautbesen ist über die Bedienung codiert – ein separates Steuergerät entfällt.

Bestens gerüstet gegen Eis und Schnee

 

Gerade in der kalten Jahreszeit kommen die große Wendigkeit, die einfache Handhabung und die hohe Transportkapazität des Citymaster 650 voll zum Tragen. Dank flexiblem Frontanbau sorgt er für freie Straßen und Wege: mit Frontkehrmaschine für zuverlässiges Schneekehren oder Räumschildern und Schneefräse für sicheres Schneeräumen. Auch in der Glatteisbekämpfung ist er stark: mit Walzenstreuer für Gehwege, Kombi-Streuer für größere Flächen oder Sole-Sprühanlage.

Alles im grünen Bereich

 

Als vielseitiger Geräteträger hat der Citymaster 650 immer Saison. Der minutenschnelle Gerätewechsel ermöglicht sogar mehrere Anwendungen pro Tag: zum Beispiel Grünflächenpflege und anschließendes Kehren der Wege – mit demselben Behälter. Für Sauberkeit und Wirtschaftlichkeit im ganzen Jahr.

Der Rasenspezialist

Für die anspruchsvolle Grünflächenpflege im Garten- und Landschaftsbau ist der Citymaster 650 variabel einsetzbar: in Kombination mit verschiedenen Mähwerken, Grasaufnahmesystemen oder Schlegelmähern. Mit dem großen Universalbehälter bildet er als Mäh-Saug-Kombination ein leistungsfähiges Team für die Grünpflege. Randnahe Arbeiten lassen sich dank zentraler Absaugung an beiden Seiten ausführen.

Mehr als Standard


Kehren, Saugen, Abtransportieren – oder Schneiden, Gießen, Schwemmen: Die Liste möglicher Anwendungen für den Citymaster 650 umfasst Lösungen für alle Standard- und viele Spezialaufgaben. So rechnet sich der Einsatz für das Budget – und für das Stadtbild!

Offen für alles


Zum Beispiel mit Beregnungssystem für Blumen, Büsche und Bäume oder Heckenschere.

Kehren
Nassreinigung
Winterdienst
Grünpflege
Transport
Technische Daten

Der Citymaster 650 im Überblick

Citymaster 650
Motor
(Typ, Abgasstufe,
Abgasnachbehandlung)
Diesel 25,5 kW, 2016/1628/EG Stufe V
Zulassung/FahrerlaubnisTraktor T2a (LoF), Klasse B
FahrantriebHydrostat, 4x4, 25 km/h
Chassis und LenkungHydraulisch knickgelenktes 4-Rad-Chassis, Lenkwinkel 53°, Anbauten-Schnellwechselsystem
Bereifung23x8.50-12 Standardbereifung // 270/50-12 Komfortbereifung // 23x10.50-12 Rasenbereifung
BremsenHydrostatische Bremse auf alle vier Räder, Betriebsbremse hinten, Mechanische Feststellbremse auf die
Hinterräder wirkend
FahrerkabineROPS-geprüfte 1-Mann-Sicherheits-Komfortkabine, Rahmentüren mit Schiebefenstern, Warmwasserheizung /
/ Klimaanlage (Option)
Leergewichte1.430 kg / 1.780 kg (GG/2B)
Zulässige Gewichte2.200 kg / 1.200 kg / 1.500 kg (ZGG/VA/HA)
Abmessungen (L x B x H)3.126 x 1.090 x 1.969 mm
PDF anzeigen
Back to Top