Ich möchte mehr über das Themawissen.Möchten Sie mehr zum Themawissen?
Dann hinterlassen Sie uns eine Nachricht!Zum Kontaktformular
JETZT
Vorführtermin
vereinbaren.

Leise

Multifunktional

Vollelektrisch

Vollelektrischer Citymaster 1650 ZE

Multifunktionale Außenreinigungsmaschine in der 3,5-t-Klasse

Leise

Multifunktional

Vollelektrisch

Vollelektrisches Kommunalfahrzeug für den Einsatz in der Stadt und in Wohngebieten.

Zero Emission und Elektromobilität sind wichtige Zukunftsthemen – auch in der Kommunaltechnik. Hako macht daraus „ZE“ und präsentiert aufbauend auf dem Citymaster 1650 den neuen Citymaster 1650 ZE: die erste vollelektrische Kompaktkehrmaschine mit Zusatznutzen in der 3,5-t-Klasse von Hako. Mit vollelektrischen Komponenten macht der Citymaster 1650 ZE den kommunalen Fuhrpark klimafreundlich und zukunftsfähig. Denn er sorgt zuverlässig und emissionsfrei für saubere Ergebnisse. Auch die Geräusch- und Feinstaubemissionen sind auf ein Minimum reduziert – bei einem Maximum an Effizienz, Sicherheit und Komfort.

  • Klimafreundlich und emissionsfrei
  • Geringe Geräuschbelastung im Einsatz
  • Bis zu neun Arbeitsstunden ohne Nachladen
  • Großzügige Kabine für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Effizient durch vollelektrische Antriebe

Alternative: ZE

 

Alles vollelektrisch
Der kommunale Fuhrpark wird klima- und umfeldfreundlicher: mit reduzierten Abgasemissionen sowie minimierter Geräusch- und Feinstaubbelastung.

Mit Komfort-Plus
Mehr Fahr- und Bedienkomfort für den Anwender: ergonomische Arbeitsplatzgestaltung und rückenschonendes Schnellwechselsystem.

Für große Flexibilität
365 Tage, viele Aufgaben – und alles vollelektrisch: mit Effizienzvorteilen gegenüber klassischen Diesel-hydraulischen Antrieben.

Batterie eines multifunktionalen Kommunalfahrzeugs mit Elektromotor bzw. Elektroantrieb.

Kapazität für lange Einsätze

Mit bis zu neun Arbeitsstunden ohne Nachladen ist der Citymaster 1650 ZE gerüstet für lange Laufzeiten. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h ist er immer schnell am nächsten Einsatzort oder an der nächsten Ladesäule, wo er schnell, einfach und sicher geladen werden kann.

Kommunaltechnik mit Elektroantrieb bei der Reinigung bei Nacht.

Zu jeder Zeit, an jedem Ort

Ein weiterer Vorteil des Citymaster 1650 ZE: Er ist leiser als Kommunalmaschinen mit Verbrennungsmotor. Dadurch eignet er sich auch für den Einsatz in geräuschsensiblen Bereichen wie im Umfeld von Schulen oder Krankenhäusern und sogar nachts.

Ergonomische und einfache Bedienung einer elektrisch betriebenen Kommunalmaschine.

Natürlich ergonomisch

Als vollelektrische Kehrmaschine steht beim Citymaster 1650 ZE die Technik im Mittelpunkt. Aber es wäre keine Hako-Maschine, wenn die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung nicht eine genauso große Rolle spielen würde: zum Beispiel mit verstellbarem Lenkrad, Komfortsitz und Bedienarmlehne mit integrierten Funktionselementen.

Kommunales Elektrofahrzeug bei der Säuberung von Wegen im öffentlichen Raum.
Details

Citymaster 1650 ZE: clevere Ideen für die Praxis

Durch Elektromotor leises Multifunktionales Reinigungsgerät für Kommunal- und Außenflächen.

Angenehm leise: mit vollelektrischem Antrieb und Leise-Besen für niedrige Geräuschwerte im Kehreinsatz – natürlich auch in der Fahrerkabine.

Praktische und nutzerfreundliche Steuerung einer elektrischen Kommunalmaschine per Display.

Einfach und intuitiv: Mit der in die Bedienarmlehne integrierten 1-Knopf-Bedienung lassen sich alle Funktionen einfach per Knopfdruck steuern. Das große Display gibt übersichtlich Auskunft über alle für den Betrieb relevanten Informationen.

LED-Scheinwerfer eines vollelektrischen Kommunalfahrzeugs für die Reinigung bei Nacht.

Hell: Die helle, energiesparende Voll-LED-Beleuchtung leuchtet auch bei schlechten Lichtverhältnissen das Arbeitsumfeld gut aus.

Kamera- und Assistenzsystem einer kommunalen Reinigungsmaschine mit Elektroantrieb.

Sicher: Die großzügige Verglasung bietet dem Fahrer eine gute Sicht auf sein Arbeitsumfeld. Zusätzlich sorgen Kamera-Assistenzsysteme für Rundumsicht sowie Sichtunterstützung beim Zurücksetzen und Abbiegen.

Ergonomisch: dank in alle Richtungen verstellbarem Komfortsitz und Komfortfederung, die mit Fahrwerksfederung vorne, vibrations- und geräuschdämpfenden Kabinenlagern und Sitzfederung selbst starke Bodenwellen ausgleichen kann.

Anschluss zum Laden von Geräten wie Smartphones im Kommunalfahrzeug.

Energiegeladen: Dank USB-Anschluss an der Lenksäule kann der Fahrer während des Einsatzes sein Handy laden und ist auch im Notfall jederzeit erreichbar.

Flexibel: Das 2- oder 3-Besen-System des Citymaster 1650 ZE ist besonders beweglich und passt sich allen Gegebenheiten an – für gründliche Ergebnisse auch in Bereichen mit starker Bebauung oder städtischem Mobiliar.

Mit Fahrerlaubnis Klasse B: Um den Citymaster 1650 ZE zu fahren, genügt dank zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 t bereits die Fahrerlaubnis Klasse B.

Umrüstung einer kommunalen und professionellen Kehrmaschine mit Elektromotor.
Multifunktionalität

Die neue E-Multifunktionalität

Kehren, Nassreinigung, leichter Winterdienst: So folgt der Citymaster 1650 ZE dem Multifunktionalitätsprinzip von Hako — aber vollelektrisch. Mit hoher Arbeitsleistung kann er auch als vielseitiger Geräteträger für den Ganzjahreseinsatz genutzt werden. Neben der Entfernung von grobem Kehrgut und Laub ist auch die Nassreinigung von besonders hartnäckigen Verschmutzungen oder Ölspuren möglich, genauso wie der Winterdienst bei leichtem Schneefall. Dabei sind die elektrischen Antriebe nicht nur leistungsstark, sondern verringern auch die Energiekosten.

Kehren
Nassreinigung
Winterdienst
Transport

1  Kehren, Wildkrautbeseitigung, Nassreinigung,
    Schneeräumen, Sprühen

2  Transport, Aufnahme, Streuen

3  Streuen, Ziehen, Sprühen

Schnittstellen zum Anbau und Aufbau einer multifunktionalen Kommunalmaschine mit elektrischem Antrieb.
Elektrisches Kombinationsfahrzeug aus Geräteträger und Kehrmaschine säubert einen Eingangsbereich.
Technische Daten

Der Citymaster 1650 ZE im Überblick

Citymaster 1650 ZE
Motor (Antrieb/Batterie)Vollelektrisch mit Hochvolt-Li-Ion-Traktionsbatterie, Systemleistung bis zu 50 kW, Maschinenlaufzeit bis zu 9 Betriebsstunden
Zulassung / FahrerlaubnisTraktor T2a, Klasse B
FahrantriebVollelektrischer Fahrantrieb über 2 Hinterrad-Motoren, 2 x 10 kW / 40 kW Maximalleistung, 40 km/h
Chassis und LenkungChassis mit vollhydraulischer Knicklenkung, teilgefedertes Fahrwerk vorne mit Spiralfedern und Stoßdämpfern, Schnellwechselsystem
Bereifung255/65 R16C (M+S Universalbereifung § 35 StVO)
BremsenScheibenbremse auf alle 4 Räder, Hilfsbremse über Fahrantrieb, Feststellbremse auf Hinterachse
FahrerkabineROPS-geprüfte 1-Mann-Sicherheits-Komfortkabine, 2 Rahmentüren mit Schiebefenster, elektrische Heiz- und Klimaanlage
Leergewichte2.100 kg (Geräteträger), 2.630 kg (Kehrmaschine)
Zulässige Gewichte3.500 kg / 1.700 kg / 2.400 kg (ZZG/VA/HA)
Abmessungen (L x B x H)3.830 x 1.280 x 1.970 mm
PDF anzeigen
Back to Top